Erster Eindruck

0,1 sec

um einen ersten Eindruck vom
Gegenüber zu bekommen

Sprechen

16 000

Wörter spricht der Mensch
durchschnittlich pro Tag

Nonverbal

93%

wird nonverbal durch Körpersprache
und Stimmlage kommuniziert

Unterbewusste Wertung

Ein Like auf Social Media, Noten in der Schule, das neue Auto der Nachbarn, der Style des Kollegen ... Menschen bewerten sich selbst, andere Menschen und Dinge - einfach alles. Selbst wenn es nicht anhand von Tonfall, Mimik oder Gestik auffällt, entsteht zu jedem vermeintlich noch so belanglosen Gedanken unbewusst eine Wertung. Aber wo kommt diese eigentlich her ?

5%
Bewusstsein

Eisberg über Wasser
Eisberg unter Wasser

95%
Unterbewusstsein

Ständige Interaktion mit dem Ubs

Speichern Symbol

Speichern

Im Ubs werden positive und negative Informationen (in Form von Bildern, Tönen, Gerüchen und Emotionen ...) gespeichert, die vom Umfeld aufgenommen oder über Generationen weitergegeben werden.

Abrufen Symbol

Abrufen

Das Ubs hilft in jeder Situation, sekundenschnell Entscheidungen automatisch zu treffen und Abläufe intuitiv zu meistern, mit denen das Bewusstsein komplett überfordert wäre.

Was kann optimiert werden ?

Menschen übernehmen unbewusst die Handlungen, Denkmuster und Gefühle von ihrem Umfeld und übertragen diese automatisch auf sich selbst. Dadurch können im Ubs mit der Zeit einseitige Prägungen entstehen, die Individualität, Kreativität und Freiheit des Menschen einschränken. Wird man in einer Situation mit der Sichtweise konfrontiert, die konträr zur eigenen ist, können Probleme entstehen. Optimal wäre ein ausgeglichenes Ubs, das in jeder Situation individuell reagieren kann.

Bestehende Probleme ...

... werden nicht selten dann erst wahrgenommen, wenn sie bereits sichtbar sind. Die dazu gewählten Lösungsmethoden führen oft zur temporären Verbesserung, sind jedoch meistens nicht von Dauer.

In Person suchen
In Person suchen

Effizienter wäre ...

... den Blickwinkel zu wechseln und die Aufmerksamkeit auf das Ubs zu lenken, um bei der Ursache anzusetzen. Dadurch werden Probleme nachhaltig gelöst und neue vermieden.

„Probleme kann
man niemals
mit derselben
Denkweise lösen,
durch die sie
entstanden sind.“

Wie funktioniert's ?

Sowohl bewusste als auch unterbewusste Gedanken und Empfindungen erzeugen die eigene Realität und steuern das Leben. Daher ist es wichtig unterbewusste Wertungen, die Ambivalenzen verursachen, zu überdenken und ins Gleichgewicht zu bringen.

Step1

Gedanke mit Wertung

manuell eingeben

Step2

filtern und kategorisieren

automatischer Vorgang

Step3

strategisch verknüpfen

automatischer Vorgang

Mehr zur joomi Web-App

Favicon
Anwendung »